Beste Bildung

Frühkindliche Erziehung ist die Grundlage der späteren Entwicklung hin zu einem selbstbestimmten Leben. Deshalb müssen alle Kinder, unabhängig von Herkunft und Geldbeutel der Eltern, die Möglichkeit haben, eine Krippe oder Kita zu besuchen und in der schulischen Ausbildung die bestmögliche Förderung erhalten.

Meine Ziele:

  • Kein Kind zurücklassen! Die schrittweise Einführung der Beitragsfreiheit für Bildung von der Kindertagesstätte bis zur Hochschule ist eine wichtige Maßnahme, damit kein Kind ausgeschlossen bleibt!
  • Erzieherinnen und Erzieher haben einen verantwortungsvollen Beruf mit ständig steigenden Anforderungen. Daher werde ich mich stark machen für bessere Arbeitsbedingungen und Initiativen für Fort- und Weiterbildung.
  • Gute Schulen! Der Ausbau der qualifizierten Ganztagsbetreuung an unseren Grundschulen ist für mich eine wichtige Maßnahme, um Bildungsbenachteiligung abzubauen.
  • Alle Kinder sollen die Chance haben, dass ihr individuelles Potenzial, ihre Stärken und Talente bestmöglich gefördert werden. Eine ausreichende Ausstattung mit Lehrkräften und ein qualitativ hochwertiges Ganztagesangebot sind für mich Investitionen in die Zukunft.
  • Ich setze mich ein für den Erhalt der qualifizierten beruflichen Grundausbildung in unserer Region. Damit dieses zukunftsfest gelingt, halte ich eine Schwerpunktsetzung und Weiterentwicklung der berufsbildenden Schulen zu regionalen Kompetenzzentren für eine wichtige Maßnahme.